Mottoparty: 10 Vorschläge für Ihre nächste Feier

0

Wenn Sie eine Party veranstalten, verbringen Sie ausgelassene Stunden mit Freunden oder Verwandten. Um dabei für eine optimale Stimmung zu sorgen, bietet es sich an, eine Mottoparty durchzuführen.

Freunde und Verwandte besuchen: Eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Deutschland

Die meisten Menschen fühlen sich in Gesellschaft besonders wohl. Deshalb sind sie nicht gerne alleine zu Hause. Aus diesem Grund treffen sie sich in ihrer Freizeit gerne mit Freunden und Verwandten.

Die folgende Umfrage zeigt, dass Besuche zu machen und Besuch zu empfangen ganz oben auf der Liste der beliebtesten Freizeitaktivitäten steht:

 

Umfrageergebnisse: Beliebte Unterhaltungsaktivitäten in Deutschland
Besuche machen und Besuch haben 98
Restaurants, Kneipen oder Bars besuchen 95
Shoppen 91
Stadtfeste 82
Kulturelle Veranstaltungen besuchen 63
Kozerte und Festivals 56

 

Quelle: http://www.marktmeinungmensch.de/studien/die-beliebsten-kultur-und-unterhaltungsaktivitaete/

Ein Besuch bei Freunden oder Verwandten kann ganz unterschiedlich ablaufen. Häufig steht dabei ein gutes Essen im Mittelpunkt und bei einem Gläschen Wein kommt es zu interessanten Unterhaltungen. Gerade bei jungen Leuten ist es jedoch beliebt, aus dem gemütlichen Treffen eine kleine Party zu machen. Musik und Tanz sorgen dabei immer für gute Unterhaltung.

Die Dschungelparty ist ein beliebtes Partymotto für Kinder, Jugendliche und für Erwachsene. Affen, Tiger und Papageien sind nur einige bunte Beispiele für die vielfältigen Kostüme, die Sie hierfür verwenden können.

Die Dschungelparty ist ein beliebtes Partymotto für Kinder, Jugendliche und für Erwachsene. Affen, Tiger und Papageien sind nur einige bunte Beispiele für die vielfältigen Kostüme, die Sie hierfür verwenden können.(#01)

Mottoparty: Eine gute Idee für eine ausgelassene Stimmung

Manchmal kommt es vor, dass bei einer gewöhnlichen Party einfach keine Stimmung aufkommen will. Trotz guter Musik betritt keiner der Gäste die Tanzfläche. Die Gäste sitzen lediglich im Zimmer, genießen ihre Getränke und unterhalten sich miteinander. Das ist manchmal ebenfalls unterhaltsam, doch wird das meistens bereits nach einiger Zeit langweilig. Daher gehen die Partygäste häufig früh nach Hause oder suchen eine andere Location auf.

Das können Sie mit einer Mottoparty verhindern. Wenn Sie ein ganz bestimmtes Thema auswählen und neben dem Partygeschirr auch eine passende Deko besorgen, dann sorgt das gleich für eine besondere Stimmung. Wenn Sie dann noch den Besuchern mitteilen, dass sie passende Kostüme anlegen sollen, sorgen Sie für viel Spaß. Das Motto der Party gibt Ihnen bereits zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten. Darüber hinaus sind die Partygäste durch die Verkleidung meistens ungehemmter, was für eine ausgelassene Stimmung sorgt.

Für einen Kindergeburtstag mit kleinen Jungen bietet es sich an, Piraten als Motto auszuwählen.

Für einen Kindergeburtstag mit kleinen Jungen bietet es sich an, Piraten als Motto auszuwählen.(#02)

Die Mottoparty vorbereiten

Wenn Sie eine Mottoparty planen, dann müssen Sie nicht nur Speisen, Getränke und Partygeschirr besorgen. Der Aufwand ist dabei immer etwas höher. Sie müssen beispielsweise eine passende Deko entwerfen, die perfekt zu Ihrem Motto passt. Außerdem ist es wichtig, ansprechende Einladungen zu versenden, die Lust auf Ihr Event machen. Sonst kann es vorkommen, dass trotz aller Mühen nur wenige Partygäste erscheinen.

Daher ist es wichtig, frühzeitig mit den Vorbereitungen zu beginnen. Bedenken Sie dabei nicht nur, dass Sie selbst etwas mehr Zeit benötigen. Es ist auch wichtig, Ihre Freunde rechtzeitig zu informieren, damit sie genügend Zeit haben, um sich um die Kostüme zu kümmern. Bei den Planungen ist es sinnvoll, einige Freunde um Mithilfe zu bitten. Das macht es nicht nur einfacher, die Vorbereitungen rechtzeitig abzuschließen. Darüber hinaus haben Sie auf diese Weise bereits im Vorfeld der Party viel Spaß.

Das richtige Motto für die Gäste auswählen

Wenn Sie eine Mottoparty veranstalten möchten, dann besteht der erste Schritt darin, ein passendes Motto auszuwählen. Davon hängt in hohem Maße ab, ob die Veranstaltung zu einem Erfolg wird. Dabei ist es wichtig, dass sich Ihre Freunde mit dem Motto identifizieren können. Denn nur dann sind sie bereit dazu, den notwendigen Aufwand für die Vorbereitung auf sich zu nehmen.

Außerdem ist es für die Stimmung auf der Party wichtig, dass alle Besucher voll mitziehen. Von großer Bedeutung ist es dabei, auf die Altergruppe Ihrer Freunde zu achten.

Wenn Sie eine passende Idee für einen Kindergeburtstag suchen, dann bietet es sich an, Märchen und Feen als Motto auszuwählen.

Wenn Sie eine passende Idee für einen Kindergeburtstag suchen, dann bietet es sich an, Märchen und Feen als Motto auszuwählen.(#03)

Die folgende Tabelle zeigt, dass Menschen jedes Alters gerne zu Partys gehen.

Anteil der Deutschen, die mindestens einmal pro Monat eine Party besuchen
14 bis 17 Jahre 44 %
18 bis 24 Jahre 57 %
25 bis 49 Jahre (Singles) 31 %
25 bis 49 Jahre (Paare ohne Kinder) 28 %
25 bis 49 Jahre (Paare mit Kindern) 17 %
50 bis 64 Jahre 13 %
über 65 Jahre 8 %

Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/465909/umfrage/anteil-der-deutschen-die-einmal-im-monat-auf-eine-party-gehen-nach-lebensphasen/

Es ist wenig erstaunlich, dass Partys insbesondere bei jungen Erwachsenen zwischen 18 und 24 Jahren sehr beliebt sind. Daher eignen sich die meisten Mottos für diese Altersgruppe – beispielsweise die Gruselparty oder die Superheldenparty. Wenn Sie etwas ältere Partygäste erwarten, dann bietet es sich an, ein historisches Motto wie etwa die Antike oder das Barockzeitalter zu wählen.

Falls Sie einen Kindergeburtstag im Rahmen einer Mottoparty gestalten möchten, dann müssen Sie nach einer kindgerechten Gestaltungsidee suchen. Auch hierfür gibt es viele Möglichkeiten – von Feen über Zauberer bis hin zu Tierkostümen.

Wenn Ihre Party zur Weihnachtszeit stattfindet, dann können Sie auch dieses Ereignis als Thema wählen.

Wenn Ihre Party zur Weihnachtszeit stattfindet, dann können Sie auch dieses Ereignis als Thema wählen. (#04)

10 praktische Ideen für die Mottoparty

Nun ist es an der Zeit, die Vorüberlegungen abzuschließen und sich ans Werk zu machen. Um Ihrer Kreativität auf die Sprünge zu helfen, können Sie aus folgenden zehn Ideen für Ihre Mottoparty auswählen.

  • Superhelden
    Die Superheldenparty ist ein wahrer Klassiker unter den Mottopartys. Die Verkleidungen sind relativ einfach selbst zu gestalten und außerdem bieten Kostümshops viele passende Modelle an. Für die Dekoration können Sie beispielsweise die Logos der bekanntesten Superhelden verwenden. Bei der Party können Ihre Freunde die Abenteuer ihrer Kindheitshelden nachspielen oder die bekanntesten Sprüche aus den entsprechenden Filmen rezitieren. Für eine ausgelassene Stimmung ist auf jeden Fall gesorgt. Außerdem gibt es hierbei zahlreiche Ideen für Paarkostüme – von Batman und Batgirl bis hin zu Popeye und Olivia.
  • Gruselparty
    Das Thema Zombies und Vampire eignet sich ebenfalls hervorragend für eine Mottoparty. Auch hierbei haben Sie eine breite Auswahl an Dekoelementen und Kostümen. Je nach Ihren eigenen Vorlieben können Sie diese einfach selbst anfertigen oder in einem Kostümgeschäft in Ihrer Umgebung einkaufen. Die Partygäste werden sich sicherlich schon beim Erhalt der Einladung den einen oder anderen Scherz ausdenken, um die Anwesenden zu erschrecken. Das stellt sicher, dass es auf der Party nicht langweilig wird.
Die Barockzeit hat ihre ganz eigene Mode hervorgebracht. Aufwendig verzierte Gewänder, Perücken aus weißen Locken und elegante Hüte haben diese Zeit gekennzeichnet.

Die Barockzeit hat ihre ganz eigene Mode hervorgebracht. Aufwendig verzierte Gewänder, Perücken aus weißen Locken und elegante Hüte haben diese Zeit gekennzeichnet.(#06)

  • Märchen und Feen
    Wenn Sie eine passende Idee für einen Kindergeburtstag suchen, dann bietet es sich an, Märchen und Feen als Motto auszuwählen. Insbesondere kleine Mädchen können sich hierfür begeistern. Doch auch für junge Erwachsene bietet es sich an, dieses Thema aufs Korn zu nehmen. Das sorgt für eine besonders lustige Atmosphäre.
  • Piraten
    Für einen Kindergeburtstag mit kleinen Jungen bietet es sich an, Piraten als Motto auszuwählen. Die Verkleidungen sind hierbei leicht erstellt und dieses Motto bietet jede Menge Spaß. Das lässt sich auch hervorragend mit einer spannenden Schatzsuche verbinden. Doch nicht nur Kinder können sich für diese Mottoparty begeistern. Auch junge Erwachsene freuen sich über dieses actionreiche Thema.
  • Flower Power
    Die späten 60er Jahre haben die Gesellschaft stark verändert und viele neue Freiheiten für junge Menschen mit sich gebracht. Darüber hinaus entstand zu dieser Zeit eine ganz typische Mode. Die Flower-Power-Zeit begeistert noch heute viele junge Menschen und die bunte Kleidung bietet sich hervorragend für die Mottoparty an. Perücken mit Afro-Look passen dazu ebenfalls hervorragend. Dieses Motto eignet sich nicht nur für junge Leute. Auch etwas ältere Menschen nehmen es gerne an, da sie dabei an ihre eigene Jugend erinnert werden.
  • Weihnachtsparty
    Wenn Ihre Party zur Weihnachtszeit stattfindet, dann können Sie auch dieses Ereignis als Thema wählen. Rote Mützen, angeklebte Bärte, Masken mit dem Gesicht des Weihnachtsmanns und lange rote Mäntel eignen sich hervorragend für die Verkleidung. Glühwein und passendes Gebäck sollten auf der Weihnachtsparty ebenfalls nicht fehlen.
  • Dschungelparty
    Die Dschungelparty ist ein beliebtes Partymotto für Kinder, Jugendliche und für Erwachsene. Affen, Tiger und Papageien sind nur einige bunte Beispiele für die vielfältigen Kostüme, die Sie hierfür verwenden können. Wenn eine ganze Affenherde durch Ihr Wohnzimmer jagt, dann ist eine gute Stimmung garantiert.
Es ist nicht immer notwendig, bei der Party eine bestimmte Verkleidung vorzugeben. Es gibt auch viele weitere Möglichkeiten. Sehr beliebt ist es beispielsweise, eine bestimmte Farbe oder Farbkombination als Motto vorzugeben.

Es ist nicht immer notwendig, bei der Party eine bestimmte Verkleidung vorzugeben. Es gibt auch viele weitere Möglichkeiten. Sehr beliebt ist es beispielsweise, eine bestimmte Farbe oder Farbkombination als Motto vorzugeben.(#05)

  • Black and White
    Es ist nicht immer notwendig, bei der Party eine bestimmte Verkleidung vorzugeben. Es gibt auch viele weitere Möglichkeiten. Sehr beliebt ist es beispielsweise, eine bestimmte Farbe oder Farbkombination als Motto vorzugeben. Der Klassiker hierbei ist Black and White. Wenn die komplette Deko und die Kleidung der Partygäste ausschließlich aus diesen Farben bestehen, entsteht ein beeindruckendes Erscheinungsbild und eine künstlerische Atmosphäre.
  • Antike Kulturen
    Die Antike stellt ebenfalls ein sehr interessantes Motto für Ihre nächste Party dar. Partygäste im Legionärs-Outfit oder in langen weißen Gewändern sorgen für viel Vergnügen auf Ihrer Party. Auch für Paarkostüme gibt es hierbei einige interessante Ideen – beispielsweise Cäsar und Kleopatra.
  • Barock
    Die Barockzeit hat ihre ganz eigene Mode hervorgebracht. Aufwendig verzierte Gewänder, Perücken aus weißen Locken und elegante Hüte haben diese Zeit gekennzeichnet. Auch Masken im Stile des venezianischen Karnevals passen sehr gut zu diesem Motto. Darüber hinaus bestehen zahlreiche Möglichkeiten für eine prachtvolle Dekoration im Stile der Barockschlösser. Dieses Motto ist zwar mit einigem Aufwand verbunden, doch sorgt es für eine ganz besondere Party.

Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: Irina Alexandrovna -#01:_gpointstudio-#02: _Veronica Louro -#03: varuna  -#04: _Maja Marjanovic-#05: Monkey Business Images -#06: Dean Drobot -#07: Wallenrock

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply