Geldgeschenke Ideen

0

Geht es Ihnen auch so? In Zeiten, in denen wirklich jeder alles hat, weiß man gar nicht mehr, was man überhaupt noch verschenken soll.

Geld zu verschenken ist aber kein Tabu und wird, außer vielleicht von Millionären, von jedem gebraucht. Zu vielen Anlässen ist Geld sogar das Standard-Geschenk, z.B. zur Hochzeit oder zur Konfirmation bzw. Kommunion. Bei einer Hochzeit dient das verschenkte Geld vor allem zur Abdeckung der Kosten, die dem Brautpaar entstanden sind. Eine Hochzeit ist schließlich sehr teuer, unter anderem wegen der Saalmiete, der Verköstigung der vielen Gäste und evtl. der Gage für die Band.

Geldgeschenke sind aber einfallslos, wenn Sie sie einfach in einem Umschlag überreichen. Es kommt dann darauf an, die richten Geldgeschenke-Ideen zu haben, so dass sich der Beschenkte gleich doppelt freut: einmal über den Geldbetrag und zusätzlich über die originelle Verpackung des Geldes. Welche Geldgeschenke Ideen die passenden sind, hängt dabei natürlich vom Anlass für das Geldgeschenk ab.

Bei einer Hochzeit wird das Geldgeschenk oft mit einer kleinen Aufgabe für das Brautpaar verbunden. So kann die Aufgabe beispielsweise sein, Geldscheine in einem Heuhaufen zu suchen. So machen Sie dem Brautpaar mit dem Geldgeschenk eine Freude und sorgen mit dem Spiel für gute Unterhaltung bei allen Anwesenden. Aber auch Geldgeschenke, bei denen das Geld kunstvoll gefaltet wird, z.B. zu Schmetterlingen oder Blumen, kommen bei Hochzeitsfeiern immer gut an.

Bei anderen Gelegenheiten kommt es auf den genauen Grund für das Geldgeschenk an, um es so persönlich wie möglich zu machen. Wenn Sie sich z.B. an den Kosten für den Erwerb eines Führerscheins beteiligen möchten, können Sie ein kleines Modellauto verschenken und im Kofferraum Geldscheine verstecken. Oder wenn sich der Beschenkte gerade Gedanken um sein private Altersvorsorge macht, könnte es z.B. eine Dose für die 3. Zähne sein.

Aber nicht nur mit Scheinen, auch mit Münzen sind tolle Geldgeschenke Ideen möglich. So ist z.B. eine Schatzkiste mit ganz vielen Münzen immer ein tolles Geschenk. Da Münzen gegenüber Geldscheinen ziemlich robust sind, kann man sie auch etwas stärker beanspruchen. So können Sie sie z.B. in Wasser einfrieren und auf diese Weise eine besondere Eisbombe kreieren.

Gute Geldgeschenke-Ideen bekommen Sie auch, wenn Sie mit Worten spielen. So können Sie z.B. „Mäuse“ in einer Mausefalle verschenken oder einen „Kieslaster“, der jede Menge Geldmünzen und -scheine geladen hat.

Über den Autor

Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Lassen Sie eine Antwort hier