Babyzimmer

0

Am Anfang ist das Babyzimmer wohl ersteinmal wichtiger für die Eltern – als für das Baby.

Gerade deshalb kann man sich gerade schon vor der Geburt auf die Einrichtung des Babyzimmers stürzen.

Jedoch sollte man bei der Einrichtung des Babyzimmer nicht nur auf die Optik achten – auch ein paar praktische Dinge sollte man unbedingt beachten.

Wichtige Möbel im Babyzimmer:

Das Babybett
Wenn endlich das Baby auf der Welt ist, schläft es ersteinmal die meiste Zeit. Deshalb sollte man bei der Auswahl des Babybettes auf folgendes achten:

keine schädlichen Ausdünstungen
keinen Elektrosmog

Eventuell kann man am Anfang auch auf einen Stubenwagen oder eine rollbare Wiege zurückgreifen – dann kann das Baby immer in Ihrer Nähe schlafen.

Jedoch sollte man das Baby etwa im Alter von 3 Monaten in sein Gitterbettchen umziehen lassen.

Hier bitte unbedingt darauf achten, das das Babybett an das Alter und die Bedürfnisse des Babys anpassbar ist. Es gibt sogar Babybetten, die man später als Jugendbett umbauen kann.

Der Wickeltisch
Auch beim Wickeltisch gibt es im Babyzimmer einiges zu beachten. Beim Wickeltisch ist die beste Wahl ein Wickeltisch, bei dem der Aufsatz abnehmbar ist. So kann man den Unterschrank später im Zimmer als Komode oder ähnliches benutzen.

Besonders sollte man beim Wickeltisch auf die Höhe achten – denn Sie verbringen in den nächsten 2 – 3 Jahren viel Zeit mit wickeln. Wenn Sie sich dabei jedesmal bücken müßen, tut das auf Dauer nicht gut. Ebenso soll der Rand hochgenug sein, so daß das Baby nicht sofort runterpurzeln soll.

Ebenfalls sollte man auf eine weiche und abwaschbare Wickelauflage achten.

Der Kleiderschrank
Jetzt fehlt nur noch ein Kleiderschrank – hier kann man auch einfach zu einem „normalen“ Kleiderschrank zurückgreifen. Diese haben den Vorteil, daß sie meist günstiger sind – und außerdem auch geräumiger.

Gerade beim Schrank sollte man darauf achten, das dieser abschließbar ist. Denn spätestens im Krabbelalter geht ihr Baby auf Entdeckungstour. 😉

Natürlich kann man auch komplette Babyzimmer kaufen, diese passen dann genau zusammen – und es schaut im Babyzimmer einfach toll aus. Jedoch sollte auch ein komplettes Babyzimmer oben genannte Punkte miteinander verbinden.

Über Iris Martin

Iris Martin

Iris Martin, Jahrgang bleibt ein gut gehütetes Geheimnis, ist Mutter zweier Kinder. Rabauke 1 und Rabauke 2 sind Wunschkinder ersten Grades, treiben ihre Eltern regelmäßig an den Rand der Verzweiflung und wissen sie von dort mit einem lieblichen Augenaufschlag wieder wegzuholen. Iris ist derzeit mit ihren beiden Jungs zu Hause, genießt das Leben als Vollzeitmami und hält das Chaos so im Rahmen. Neuen Herausforderungen stellt sie sich dabei gerne - immer gut gewappnet mit dem Wissen, das nur aktiv agierende Eltern haben können.

Leave A Reply